Die II. Gruppe der Einsatzabteilung der FF Hordorf stellt sich vor.

Die Gruppe setzt sich aus 19 Kameradinnen und Kameraden zusammen die zwischen 32 -58 Jahre alt sind. Wir haben unterschiedlichste Charaktere und Persönlichkeiten, die in einem Team zusammenarbeiten und den Dienst an der Allgemeinheit im Rahmen der Feuerwehr und darüber hinaus verrichten. Wir haben in unseren Reihen verschiedene Berufsgruppen vom Handwerker über Sachbearbeiter im Staatsdienst und der freien Wirtschaft, über Bürokräfte , Schichtarbeiter bis zum Ingenieur sowie den Bürgermeister der Gemeinde Cremlingen. Dies bringt uns im Übungsdienst und im Einsatz erhebliche Vorteile aufgrund des breiten Wissensspektrum und der Einsatzerfahrung.

Aufgrund der zurzeit sechs zusätzlichen Dienste im Jahr mit unseren jüngeren Kameraden der 1. Gruppe wird das Zusammenspiel im Einsatz stetig geübt.

Von den 19 Kameraden sind 11 aus der Jugendfeuerwehr „entstanden“ und 8 „Quereinsteiger“.

Hieraus kann man die Wichtigkeit der Jugendfeuerwehr (JF) für die Freiwillige Feuerwehr erkennen.

Wichtig sind aber auch die „Quereinsteiger“, die genauso zum Erfolg unserer Gruppe und der Wehr beitragen. Leider finden nur wenige Menschen den Weg zu uns, wenn sie nicht in der JF gewesen sind. In unserer Gruppe sind im Übrigen auch noch 6 der Gründungsmitglieder aus der Jugendfeuerwehr Hordorf dabei.

Wir würden uns freuen, wenn noch mehr Bürger aus Hordorf sich an der Erfolgsgeschichte unserer Feuerwehr beteiligen und den Dienst am Bürger und dem Dorf, in dem Sie wohnen, durch den Beitritt in die Gruppe/Wehr beitragen.